DIE WEIßE ROSE

von Petra Wüllenweber. Projekt des Jugendclub U22 [14+]

„Zerreißt den Mantel der Gleichgültigkeit, den Ihr um Euer Herz gelegt. Entscheidet Euch, eh es zu spät ist!“

Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister Hans und Sophie Scholl zusammen mit ihrem Freund Christoph Probst im Gefängnis München-Stadelheim vom System ermordet. Kurze Zeit später fasste man ihren Freund Alexander Schmorell und richtete ihn ebenso hin. Sie alle waren Teil und Gründer der studentischen Widerstandsgruppe „Weiße Rose“. Sie verbreiteten Flugblätter gegen den Krieg und gegen die Diktatur unter Adolf Hitler. Heute, 75 Jahre nach ihrer Ermordung und mit dem Wissen um das Grauen der Nazizeit, bewundern wir den Mut der jungen Studenten; gleichwohl nehmen wir unsere Rechte und Freiheiten oft viel zu selbstverständlich hin und kümmern uns wenig um das Erbe der „Weißen Rose“.

Der Jugendclub U22 beschäftigt sich in der Spielzeit 2018/2019 mit der politischen Gruppe und fragt danach, welche Bedeutung Demokratie für uns heute hat und was wir bereit sind, für sie zu tun.

PROBENBESUCH: Ein Blick hinter die Kulissen des Theaters von Jugendlichen für Jugendliche: Wie oft muss man einen Text sagen, bevor er richtig sitzt? Wie entsteht das Bühnen bild? Wie viel Technik braucht man in einer Vor stellung? Meldet Euch an und Ihr könnt aus nächster Nähe miterleben, wie sich ein Stücktext in eine Inszenierung verwandelt. Ab 14 Jahren, 18. Juni ,16 Uhr, kostenfrei. Der Probenbesuch findet statt im Rahmen der Ausstellung SCHEIN ODER SEIN, einer Ausstellung im und in Kooperation mit dem Museum LA8. Anmeldung zum Probenbesuch bei Lars Kajuiter unter theaterpaedagogik@baden-baden.de

Termine:

So. 30.06.2019 (Premiere)

Di. 02.07.2019

Fr. 05.07.2019

So. 07.07.2019

Mi. 10.07.2019

So. 14.07.2019

Di. 16.07.2019

Do. 18.07.2019

Änderungen vorbehalten!

Anmeldung unter theaterpaedagogik@baden-baden.de

weiterführende Informationen

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de

Bitte beachten Sie, dass der Vorverkaufsstart der 15. des Vorvormonats ist.


    TERMINE:
    So 30.06.2019, 18:00 Uhr AUSVERKAUFT!
    Di 02.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    Fr 05.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    So 07.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    Mi 10.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    So 14.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    Di 16.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>
    Do 18.07.2019, 18:00 Uhr TICKETS >>

    GÄSTEBUCH:

    Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.