WELTERBEN

Ein Stadt-Gesellschafts-Spiel. Stückentwicklung von Michael Uhl

Rechercheprojekt

2019 bewirbt sich die Stadt Baden-Baden mit einer Reihe weiterer europäischer Bäderstädte um den Titel UNESCO Welterbe. Dies nehmen wir zum Anlass für eine Recherche unter Bürger*innen dieser Stadt: Was bedeutet überhaupt „Erben“? Folgt Erben der Idee des Erhaltens oder schließt es das (Um-)Gestalten ein? Was bekommt man, und was gibt man weiter? Und wer trägt die Verantwortung gegenüber dem – materiellen oder immateriellen – Erbe: der Erblasser – oder der Erbnehmer? Fragen, die sich sowohl im privaten, familiären Bereich stellen wie im städtischen und gesell­schaftlichen. Michael Uhl geht im Sinne unseres Spielzeitmottos diesen Fragen auf die Spur und entwickelt daraus mit einem Spielensemble ein theatrales Projekt im Herz­stück der Welterbe-Substanz: dem Kurviertel rund ums Theater.

Ihr Vorteilsangebot als Abonnent*in: Bei der Buchung unseres Recherche-Projekts WELTERBEN erhalten Sie 30% Nachlass auf den regulären Kartenpreis! Erleben Sie eine spannende Stückentwicklung zu unserem Spielzeitmotto.

 

Bitte beachten Sie, dass der Vorverkaufsstart der 15. des Vor-Vor-Monats ist.

Schulen buchen für Gruppenpreise bitte ausschließlich über ticketservice@baden-baden.de


    TERMINE:
    Mo 27.05.2019, 20:00 Uhr
    Fr 07.06.2019, 20:00 Uhr
    Sa 08.06.2019, 20:00 Uhr
    So 16.06.2019, 19:00 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass die vollständige Vorstellungsübersicht jeweils am 15. des Vorvormonats online gestellt wird.


    GÄSTEBUCH:

    Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Stück.