18.10.2018

Maria Kankelfitz

wurde 1990 in Erfurt (D) geboren. Während ihrer Schulzeit tanzte sie im Kinder- und Studioballett am Landestheater Eisenach und sammelte erste Schauspielerfahrungen im Theaterjugendclub und auf diversen anderen Bühnen. Nach dem Abitur reiste sie im Rahmen eines Freien Sozialen Jahres nach Rumänien und leitete dort unter anderem Tanz- und Schauspielkurse für rumänische Straßenkinder. 2010 begann Maria Kankelfitz ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der Europäischen Theaterschule in Bruneck (Südtirol) und bestand 2014 die Bühnenreifeprüfung vor der Paritätischen Prüfungs- kommission der österreichischen Theaterunternehmerverbände in Wien. Während und nach ihrer Ausbildung arbeitete sie auf und hinter der Bühne in Südtirol, Österreich und Deutschland. Ihre erste Regie führte sie 2013 bei "Der gestiefelte Kater" am Stadttheater Bruneck (Südtirol). Es folgten ein weiteres Kinderstück und zwei Komödien. Ihre Leidenschaft für den Tanz konnte sie als Choreografin an der Wandelbühne St. Lambrecht (A) unter Beweis stellen.

Derzeit arbeitet Maria Kankelfitz als Regieassistentin mit Spiel- und Inspizientenverpflichtung am Theater Baden-Baden und zeigt mit der mobilen Produktion MALALA hier ihre erste Regiearbeit.

INSZENIERUNG:
MALALA - MÄDCHEN MIT BUCH >>

MITGEWIRKT BEI:
SWITZERLAND (DSE) >>
FAUST II (DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL) >>
FAUST I (DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL) >>
CABARET >>
BELLA FIGURA >>
LEHMAN BROTHERS >>
DAS FRÄULEIN VON SCUDERI >>

ZU SEHEN IN:
DAS FRÄULEIN VON SCUDERI >>